Monday, 28 June 2010

Wie wählt man den passenden Heilstein

Wenn ich am Kunsthandwerkermarkt meine Schutzengel-Schmuckstücke verkaufe, „beschweren“ sich manchmal die Kundinnen, weil die Auswahl so groß ist, dass sie nicht mehr wissen, welchen Schutzengel oder Elfe sie mitnehmen sollen.

Es gibt verschiedene Methoden sich einen passenden Heilstein auszusuchen. Bei der Schmuckauswahl sind drei am besten:

Intuitiv – besonders wenn Sie für sich selber wählen, ist es gut, gelassen die Schmuckstücke zu beobachten, und merken welcher Sie anzieht. Oft, wenn Sie danach über die Heilwirkungen des Steines lesen, werden Sie staunen – es kann vorkommen, dass der intuitiv gewählte Stein etwas fördert, das bei Ihnen verbessert oder geheilt werden will.

Heilwirkungen – wenn Sie selber Heilsteine lieben, oder an einem Problem in Ihrem Leben arbeiten, dann interessieren Sie sich vielleicht für die heilenden Wirkungen, und treffen auf dieser Basis eine Entscheidung. Diese eher intellektuelle Methode wird öfters in Kombination mit der intuitiven Methode genutzt – z.B. man fühlt sich zu ein paar verschiedenen Edelstein-Sorten angezogen, und schaut dann in die Liste mit deren Heilwirkung- Erläuterungen. In meinem Shop ist in der Regel bei jeder Artikelbeschreibung ein kurzer Text über die Heilwirkungen vorhanden.

Sternzeichen – diese Weise wird gerne bei Geschenkauswahl benutzt. Jedem Sternzeichen sind mehrere Heilsteine zugeordnet, die unterschiedliche Aspekte bei den Menschen der jeweiligen Sternzeichen fördern.

Wenn Sie Heilsteine gezielt als Begleitung bei Krankheits- oder Problemlösung benutzen wollen, kann es vielleicht sinnvoll sein, eine Konsultation mit einem Edelsteinberater/In zu buchen. Heilsteine können nicht nur als Schmuck getragen, sondern auch, z.B. als Edelsteinessenzen oder für Massagen benutzt werden.

Natürlich dürfen Sie sich auch ein Schmuckstück auswählen, nur weil Seine Farbe Ihnen gefällt, oder weil er zu Ihrem Lieblingskleid gut passt! Die Edelsteine und die Halbedelsteine sind Geschenke von der Natur, die Freude bringen - einfach weil sie wunderschön sind.

No comments:

Post a Comment